SUS GW Amecke
Sponsoren
Amecke am Sorpesee

Laufkalender 24

RWE

Green Team


Kreisliga B Tabelle
# Mannschaft Pu To

 
Gästebuch

sascha schrieb am 29.09.2010 um 14:44:
Amecke vs Herdringen

Was für ein Spiel !

Unsere 1. hat am Sonntag Herdringen zu Gast gehabt.Es war ein sehr tiefer Platz womit beide Mannschaften zu kämpfen hatten.Herdringen begann stark und dominierte den Anfang der Partie. In der 25. Minute foulte Sacher den Herdringer im eigenen Strafraum wo dem Schiri keine andere möglichkeit blieb und Elfmeter pfiff.Doch unser Torwart Hoffmann ahnte das Eck und hielt ihn souverän.Nach der Pause machte Herdringen das 0:1 in der 55. Minute.Doch unsere Truppe knickte nicht ein und erspielte sich das 1:1 in der 75.Minute nach schönem Kombinationspiel von Sperl und Herkt, der dann eine Scharfe Flanke direkt auf Flo brachte und der per Kopf traf.Wiederum Flo Hennecke war es der in der 90. den Sieg brachte.
Auswechslungen:
Gerlach für Walther
Vornweg für Sperl
Kergel für Mattern
sascha schrieb am 22.09.2010 um 18:22:
AMECKE vs. OEVENTROP II
Am 4. Spieltag musste die heftige Reserve auf dem Naturrasen in Amecke ran. Das Ziel war klar, wir wollten die drei Punkte mitnehmen. Zum ersten Mal in dieser Saison kam der angesetzte Schiedsrichter auch tatsächlich zum Spiel und somit konnte dieses pünktlich angepfiffen werden. Von beiden Teams war es ein sehr schwaches Spiel, was aber auch an den sehr schlechten Platzverhältnisse lag. Die Mannschaften schlugen die Bälle immer weit nach vorne, da vernünftiges Passspiel auf dem Platz nahezu unmöglich war. Nach etwa 30 Minuten konnte David Susewind das 1:0 für die Reserve erzielen. Mit der Führung im Rücken stellten wir das Spielen weitgehend ein und so bekamen wir wenig später das 1:1 und zwei Minuten später das 1:2 eingeschenkt. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Kabine.
Die Reserve drängte in der zweiten Halbzeit auf den Ausgleich und kam auch immer wieder zu Torchancen, konnte aber keine davon nutzen. Durch schwaches Abwehrverhalten kassierten wir dann sogar das 1:3.
Oeventrop versuchte nun zurück ins Spiel zu kommen und so erzielte Sebastian Bräutigam, nach gutem Zuspiel von Timo Schulz, das 2:3. Nun spielte nur noch die Reserve und erarbeitete sich gute Gelegenheiten den verdienten Ausgleich zu erzielen, beste Torchancen wurden dabei vergeben. Amecke konnte den knappen Vorsprung jedoch über die Zeit retten und holte sich so die drei Punkte. Es war eine unglückliche Niederlage, die wir hätten verhindern können.
Glückwunsch trotzdem an die Leute aus Amecke, die aufgrund der kämpferischen Leistung den Sieg errungen haben.
Quelle: Oeventrop II
Tore für Amecke: 2x Flo, 1x Mo

sascha schrieb am 23.08.2010 um 12:22:
Zum Spiel:
Das Spiel begann sehr zerfahren und ohne Chancen. Den ersten noch harmlosen Torschuss gab Amecke in der 7. Spielminute ab.
Die erste dicke Chance im Spiel hatte Amecke in der 11. Minute. Nach einem Fehler im Spielaufbau ließ sich die Abwehr leicht ausspielen und lies F. Hennecke zum Schuss kommen, der aber abgeblockt wurde.
Nach der Chance erarbeitete sich Amecke ein Übergewicht.

Den ersten Torschuss gab Westenfeld dann in der 16. Minute ab. Nach einem langen Ball von Kevin Tacke kam Marius Humpert an den Ball, der schließt ab - leichte Beute für den Torwart.
Dann wieder Amecke, in der 20. Minute ein Schuss von M. Hennecke den Torwart Niklas Emde gut parierte. Auf der anderen Seite war es drei Minuten später Kevin Tacke, der es aus 20 metern einfach mal probierte, doch leider ohne Glück.

Dann das 0:1. Nach einem Ballverlust von S. Fothen im Mittelfeld überlief der Rechtsaußen P. Krämer, flankte rein und F. Hennecke schob ein.
Jetzt war der SuS von der Rolle. Keine drei Minuten nach dem Rückstand erneuter Ballverlust im Mittelfeld, dann schaltete Amecke schnell und Moritz Hennecke machte das 0:2.
Es folgte der erste verletzungsbedingte Wechsel beim SuS. Timo Schulte kam für Patrick Krämer. Im weiteren Spielverlauf folgten drei dicke Chancen für den SuS. Drei mal hatte Stefan Horn die Chance zum Tor, doch der sehr gut aufgelegte Keeper der Gäste parierte alle drei gut (34./36./37. Minute).
Nach diesen Chancen passierte nicht mehr viel und es ging mit dem 0:2 in die Pause.

Nach der Pause wollte der SuS schneller umschalten und versuchen das schnelle Anschlusstor zu schießen.

Nach Beginn der 2. Hälfte schaltete Amecke einen Gang zurück und ließ Westenfeld etwas besser ins Spiel kommen. Die erste Chance in Halbzeit zwei erarbeitete sich der SuS in der 54. Minute. Marius Humpert erobert sich den Ball im Mittelfeld, überläuft seinen Gegenspieler und flankt den Ball auf Stefan Horn. Der spielt seinen Gegenspieler aus und trifft nur die Latte. Eine 100%-ige, die den SuS noch einmal ran gebracht hätte.
Im direkten Gegenzug bringt Marius Humpert seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall. Klarer Elfmeter. Doch der Schütze traf nur die Latte.
Das sollte normalerweise nochmal Kraft geben, doch heute war nicht der Tag des SuS. Nun war Amecke wieder am Drücker und spielte sich in der Folgezeit gute Chancen raus.
Die 70. Minute war es dann, ehe Florian Hennecke zum 0:3 einnetzte. Etwas zu hoch zu diesem Zeitpunkt. Nach dem Tor passierte lange nix mehr.
Westenfeld wechselte noch zwei mal. Köhnen für Fothen (57. Minute) und Piringer für Horn (74. Minute).
Die letzte Aktion des Spiels gehörte aber dann doch dem SuS. Nach gutem Aufbau von hinten heraus kommt Francesco Scirpoli zur Flanke, diese kommt Punktgenau auf dem Kopf von Julian "Horst" Hermann, der zum verdienten Ehrentreffer einnickte.

Alles in allem ein verdienter Sieg für Amecke.
Sebastian Schmitz (www.tus07.de) schrieb am 21.08.2010 um 18:42:
Hallo Jungs,

danke für das heutige Freundschaftspiel und viel Erfolg in der neuen Saison. Solltet Ihr eine Sonnenbrille in der Müscheder Kabine finden, ... die gehört mir. Solltet ihr sie finden, bitte ich um kurze Info, wann und wo ich sie abholen kann.

Vielen Dank
Sebastian Schmitz
Nika schrieb am 23.07.2010 um 16:07:
Hallo sommerabendläufer, Startnummer 88 melde dich doch einmal
LTU1409 schrieb am 23.07.2010 um 12:00:
Hallo zusammen,

ich war einer der Teilnehmer des Sommerlaufes. Tolle Sache! Es war ein schöner, anstrengender Abend mit einem schönen Abschluss :-)
Besteht die Möglichkeit die Bilder, ähnlich wie der letzten Jahre, noch als komplettes Downloadpaket zu bekommen bzw. könnte das bereit gestellt werden? Das würde die Sache abrunden^^
Gina Lisa schrieb am 21.07.2010 um 16:36:
Hi sascha, du warst ja wieder total knuffig beim trainingsauftakt, habe dich heimlich beobachtet
nika schrieb am 19.07.2010 um 15:58:
Hallo Sommerabendläufer 2010
Nr.88 melde dich doch hier einmal
sascha schrieb am 25.06.2010 um 13:29:
wird zeit mal wieder vor den ball zu treten ;-)
Dieter Schumacher schrieb am 05.06.2010 um 11:59:
Viele Punkte und Erfolge in der nächsten Saison in der B-Liga wünscht Euch, auch im Namen der SR-Vereinigung Arnsberg,
Dieter
(stellv. VKSA und Lehrwart).
Denkt bitte immer daran:
Ohne Schiedsrichter geht es nicht!!
Seite: «  1 ,  2 ,  3 ,  4 ,  5 ,  6 ,  7 ,  8 ,  9 , .. , 12  »